EVI Cup 2017

EVI Cup 2017

28.12.2017

 

Das wichtigste Hallenturnier Hildesheims steht vor der Tür

Zunächst verkünden wir den Abgang unserer bisherigen Nummer 10 Felix Bielicke.
Felix wird sich zu Rückrunde den Landesligisten SV Bavenstedt anschließen.
Wir wünschen Bielicke viel Erfolg und nur das beste für die Zukunft. Gleichzeitig bedanken wir uns bei Bielicke für sein Engagement beim SVN.

Zurück zum EVI-Cup

Am morgigen Freitag wird der SV Newroz Hildesheim das zweite Hallenturnier bestreiten.
In der Volksbank-Arena tritt man zum Prestigeträchtigen EVI-Cup an, in der Gruppenphase trifft man auf die beiden Ligakonkurrenten SC Harsum und Hüddes.-Machtsum, sowie auf den SV BW Neuhof und Himmelsthür.

Im vergangenen Jahr erreichte man sensationell das Halbfinale, dort musste man sich jedoch dem SV Bavenstedt geschlagen geben.
Im Neunmeterschießen um Platz 3 schlug man, dank eines hervorragenden David Primke's, den SC Harsum.
So belegte man am Ende mit viel Respekt den 3. Platz.

Wie sich das "schwarze Ballett" in diesem Jahr schlagen wird, ist schwierig einzuschätzen.
Im Hallencup des SV Bavenstedt machte man eine gute Figur, ob man dieses Pensum auch im EVI-Cup, bei einer schwierigen Gruppe, ebenfalls aufrufen kann ist nicht klar.
Am Freitag Abend sind wir schlauer, um 17:00 Uhr beginnt das Turnier.
Ob die drei Neuzugänge Roberto Cid-Valdes, Dominic Wolters und Garvin Mulamba mitspielen werden, ließ Coach Omar Fahmy indes offen.

Wir hoffen auf viele Anhänger und Unterstützter.

#NichtOhneMeinTeam

Hala Newroz / Biji Newroz